21.05. – Abschied vom Rolling Home

Heute müssen wir das Auto wieder abgeben. Ein wenig traurig sind wir schon, haben wir uns doch in den vergangenen drei Wochen in unserem Motorhome sehr wohl gefühlt. Das Schlafen im Alkoven war gemütlich -das Frühstück entweder im Auto mit Blick durch die großen Scheiben hinaus in die Natur oder draußen mit den ersten Sonnenstrahlen war wohltuend und entspannend – genauso das Abendessen – danach noch einmal den Tag Revue passieren lassen und die Fotos dazu anschauen – das alles war wunderschön. Wir haben kein einziges Mal ein Hotelzimmer vermisst. Darüber hinaus ist der Vorteil, immer seinen gesamten Hausstand dabei zu haben, natürlich auch nicht zu verachten.

In erster Linie aber bedeutet natürlich die Abgabe des Autos natürlich Urlaubsende, und das kann schon sehr traurig stimmen. Wir zögern es noch etwas hinaus, aber am frühen Nachmittag führt kein Weg mehr daran vorbei.

Wir übernachten in Cairns – von dort aus fliegen wir morgen früh nach Hongkong!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s