Der Wendepunkt der Reise

Gestern waren wir in Kirkenes, dem östlichsten Punkt unserer Reise. Hier in der Nähe der russischen Grenze sind beide Nationen aufeinander eingestellt.

0

1 4

2 9

Die winterliche Luft ist klar, und die weiße Schneedecke läßt die Landschaft wunderschön erscheinen.

7

11

 

 

 

Aber der Zeitplan treibt uns – einmal abgesehen von der Kälte – wieder auf das Schiff zurück.

 

Doch auch hier müssen wir nicht auf die schönen Ausblicke verzichten!

12

13

Und am späteren Nachmittag gibt es noch einen kleinen Spaziergang in Vadsø – winterlich romantisch.

16 14

Es erstaunt uns übrigens, wie hell es in der Polarnacht doch wird – zumindest am Vormittag, da gibt es gefühlt keinen Unterschied zu unseren Breiten. Jedoch wird es ab dem späten Mittag (ca. 14.00 Uhr) bereits wieder dunkel.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s