Zwischenstopp in Donghae/Südkorea

Die Fähre legt einen Zwischenstopp in Donghae in Südkorea ein, und wir haben ein paar Stunden Zeit, uns die Stadt anzuschauen. Fast scheitert dieses Vorhaben daran, dass wir den wartenden Taxifahrern nicht klarmachen können, dass wir in die Innenstadt wollen. Als wir schon fast resigniert wieder auf dem Weg zurück aufs Schiff sind, schaltet sich jemand ein, der ein paar Brocken englisch versteht, so dass es uns doch noch gelingt, in die Stadt zu kommen. Donghae entpuppt sich als richtige Großstadt und ist leider nicht das verträumte Fischerdorf, das wir uns erhofft hatten.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s