Tokyo – Abschied und Urlaubsende

Heute steht nur die Heimreise auf dem Programm. Mit einem Taxi fahren wir zum Flughafen Narita, und gegen 12.30 Uhr starten wir Richtung Moskau. Der Flug wird etwa 9,5 Stunden dauern.

Wir fliegen gegen die Zeit, und sind daher schon um kurz nach 15.00 Uhr Ortszeit in Moskau. Um 19.35 Uhr geht es dann weiter auf die letzte Etappe nach Berlin.

______________________________

Der alte Traum ist tatsächlich wahr geworden. Wir sind mit der Transsibirischen Eisenbahn nach Wladiwostok gefahren und von dort aus mit der Fähre weiter nach Japan.

Manchmal ist ja besser, wenn langgehegte Träume sich nicht erfüllen, weil das oftmals mit Enttäuschung einhergeht. Aber in diesem Fall war es genau richtig, dass wir uns diesen Traum erfüllt haben. Es war ein einmaliges Erlebnis mit unendlich vielen Eindrücken, und wir haben das Gefühl, viel länger als nur drei Wochen unterwegs gewesen zu sein.

Wir haben jede Minute dieser Reise genossen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s