Die portugiesische Atlantikküste

Auf dem Weg nach Lissabon fahren wir am Atlantik entlang. Die Küste gibt sich hier deutlich rauer als weiter im Süden. Da passt sogar das nicht ganz so gute Wetter ins Bild 🙃. In Aljezur sind (angeblich) die Wellen so hoch, dass sie für Surfer zu gefährlich sind.

In Carvalhal muss man sich über hohe Dünen quälen, bevor man den Strand erreicht. Dafür ist er endlos, und wir sind allein hier.

Und morgen (Donnerstag) geht es nun wirklich heim. Wir übernachten noch in Lissabon, und fliegen dann über Frankfurt nach Hause.

In Wahrheit sitze ich, während ich das schreibe, bereits am Flughafen 😉.