New Orleans

Damit der Fahrtag nicht gar zu langweilig gerät, gönnen wir uns eine kleine Stadtrundfahrt durch New Orleans. Im French Quarter frischen wir Erinnerungen auf.

IMG_3699 IMG_3705

Vor ein paar Jahren haben wir hier einige Urlaubstage verbracht – noch bevor 2005 der Hurrikan “Katrina” große Teile der Stadt zerstörte. Hier, im touristischen Zentrum, merkt man allerdings schon lange nichts mehr davon. Alles ist wieder aufgebaut, und das Leben tobt!

IMG_3709 IMG_3718

Crawfish and more

IMG_3554 IMG_3563

Unseren quasi letzten Urlaubstag im Rahmen der Rundreise verbringen wir in Louisiana.

Wir sind tief ins Mississippidelta vorgedrungen und genießen noch einmal Strand und Seevögel.

 IMG_3587 IMG_3601

IMG_3611

IMG_3613

Zum vorgezogenen Abschied essen wir heute auswärts. Das Lokal wirkt zwar wie ein Schnellimbiss, bietet aber ausgezeichnete Cajun-Küche.

IMG_3638

Crawfish (auch Crayfish) sind übrigens Flusskrebse (siehe auch http://www.crawfish.org/ ).

 

Morgen ist dann Fahren angesagt, am Dienstag wollen wir in Florida sein, und am Mittwoch werden wir unser RV für die letzten Urlaubstage gegen ein “normales” Auto eintauschen. Schade, dass wir für Louisiana und Mississippi eigentlich keine Zeit mehr hatten – aber vielleicht sind die echten Südstaaten der USA auch einmal einen eigenen Urlaub wert.

Am Ende noch die gute Nachricht: Die Genesung von Ulrichs Mutter macht gute Fortschritte, wir werden ihren Geburtstag alle zusammen feiern können.

Im NASA-Kontrollzentrum in Houston …

… haben wir uns ein Spaceshuttle anschauen können, mit dem z.B. Satelliten in ihre Umlaufbahn gebracht wurden, aber auch Astronauten zur ISS und wieder zurück zur Erde geflogen wurden. Es ist dort im Original ausgestellt.

IMG_3361

IMG_3366 IMG_3373

Wir haben gestaunt, wie leicht und unstabil die Mondlandefähre war, mit der die Apollo 11 Astronauten im Juli 1969 auf dem Mond gelandet sind, …

IMG_3388

… wir haben das historische Kontrollzentrum besichtigt, in dem bis Mitte der 90’er Jahre alle Weltraumprojekte der Amerikaner begleitet wurden und dessen Inneres wir aus vielen Fernsehübertragungen in der Vergangenheit gut kennen, …

IMG_3434

… und wir haben eine der Saturn V Raketen angeschaut, die die Apolloraumkapseln in den Orbit gebracht haben.

IMG_3463 P1030563

Insgesamt ein sehr beeindruckendes Erlebnis!

IMG_3356

Padre Island National Seashore

Dieser Nationalpark liegt auf einer langgestreckten Insel vor der Südküste Texas’ im Golf von Mexico. Er dient in erster Linie dem Schutz von großen Seeschildkröten, die hier ihre Eier ablegen. Es gibt aber auch eine Vielzahl von Wasservögeln zu beobachten, und jetzt – im Winter – sind auch viele Zugvögel hier.

Als wir gestern ankamen, schützten sie sich allerdings durch dichten Nebel vor neugierigen Blicken.  Ohne dass es regnete, waren unsere Haare draußen innerhalb von Minuten völlig nass (gefühlte Luftfeuchtigkeit: mindestens 130%).

P1030461 P1030463

Auch heute morgen sah es nicht besser aus, …

P1030480

IMG_3036 IMG_3035

aber dann klarte es auf und wir hatten einen tollen Tag mit einer wunderschönen Strandwanderung, …

P1030492

IMG_3060

IMG_3113 P1030494

IMG_3086 IMG_3109 IMG_3110

… einfach nur Nichtstun …

P1030497 IMG_3131

… und einem fantastischen Übernachtungsplatz.

IMG_3157

Texas – Land der Mega-Ranches

IMG_2799

 

… hier werden noch die echten Longhorns gezüchtet …

IMG_2814

 

… und die Rancher hängen die in der Nacht erlegten Kojoten an den Weidezaun (vielleicht zur Abschreckung für andere, die den Rindern nach dem Leben trachten Zwinkerndes Smiley).

IMG_2810

 

Und obwohl wir hier ca. 300 Meilen (480 km) von Dallas entfernt sind, scheint JR seinen Wohnsitz hier zu haben.

IMG_2802 IMG_2801